BEWAHREN SIE SICH IHR GEFÜHL VON FREIHEIT UND MOBILITÄT MIT BONEKARE® ACTIVE

WER WÜNSCHT SICH DAS NICHT:

DAS WICHTIGSTE FÜR IHRE UNEINGESCHRÄNKTE MOBILITÄT SIND GESUNDE KNOCHEN

Der erste entscheidende Schritt wieder nah an die frühere Leistungsfähigkeit und Beweglichkeit zu gelangen, ist es, seinen eigenen Körper besser zu verstehen. Was passiert mit unseren Knochen, die uns doch häufiger „zu schaffen machen“, als wir uns das wünschen? 

In einem lebenslang andauernden Prozess wird altes Knochengewebe durch Osteoklasten aus dem Skelett abgebaut (Knochenresorption) und neues Knochengewebe durch Osteoblasten wieder aufgebaut (Neubildung von Knochen). Beide Prozesse werden durch Vitamin K aktiviert und werden beispielsweise bei der Heilung von Knochenfrakturen oder kleinsten alltäglichen und trotzdem schmerzhaften Verletzungen, wie Haarrissen, in Gang gesetzt. Aber auch auf die normale tägliche Belastung reagiert unser Körper mit dem Prozess des Knochenumbaus. Je mehr wir uns also bewegen, desto mehr Knochenerneuerung findet statt. 

Treten Störungen in diesem Prozess des Knochenstoffwechsels auf, sind die Folgen oft beeinträchtigend bis verheerend: Im schlimmsten Fall können metabolische Knochenerkrankungen wie Arthritis oder Osteoporose dann zu starken Einschränkungen und großem Lebensleid führen. 

In unserem ersten Lebensjahr wird nahezu 100 Prozent unseres Skeletts erneuert, im Erwachsenenalter sind es lediglich noch 10 Prozent der Knochensubstanz pro Jahr!

VITAMIN K - KRAFTSTOFF FÜR KNOCHEN UND GELENKE

In den letzten Jahren hat es zahlreiche Forschungen und Studien zu den noch wenig ergründeten Wirkungsweisen von Vitamin K gegeben. Eine lange Zeit wurde von den Wissenschaftlern angenommen, dass Vitamin K lediglich für die Blutgerinnung im Organismus förderlich sei. Dies war glücklicherweise eine starke Untertreibung der vielen Talente des Vitamins. Forscher haben herausgefunden, dass die Vitamine K1 und K2 eine Reihe von Proteinen aktivieren, die in vielen weiteren physiologischen Prozessen, wie beispielsweise der Knochen- und Herz-Kreislauf-Gesundheit, eine entscheidende Rolle spielen. 

WARUM IST VITAMIN K SO WICHTIG FÜR UNSERE KNOCHENGESUNDHEIT?

Eine der Hauptfunktionen von Vitamin K liegt in der Regulation des Kalziumstoffwechsels. Über die langen Molekülketten des Vitamin K wird das Kalzium zum Knochen transportiert, gleichzeitig aktiviert es das Protein Osteocalcin, welches Kalzium im Knochen bindet. Ohne ausreichend Vitamin K bleiben die Proteine inaktiv und der Bindungsprozess ist unvollständig, wodurch eine niedrigere Knochendichte und Knochenerkrankungen vorprogrammiert sind. Ebenso kann eine ungenügende Versorgung von Vitamin K zu gefährlichen Kalziumablagerungen in Weichteilen und damit zu Arterienverkalkungen oder Arthrose führen. Damit stellen die K-Vitamine einen natürlichen Doppelschutz vor Osteoporose und Herzkrankheiten dar.

VITAMIN KQ® DIE REVOLUTIONÄRE FORM DER K-VITAMINE

BoneKare® Active

BoneKare® Active enthält KQ®, eine wasserlösliche, UV-stabile und bioverfügbare Form von Vitamin K.

In Kombination mit Vitamin D3, MSM, Glucosamin und Chondroitin unterstützt BoneKare® Active bei der Regulierung, Stabilisierung und Regeneration der Knochen- und Bindegewebsstrukturen mit dem Ziel Ihre Aktivität zur erhöhen.

INHALTSSTOFFE

Vitamin K1 (Phyllochinon) ist pflanzlichen Ursprungs und kommt hauptsächlich in grünem (Blatt-) Gemüse und Algen vor. Es ist wichtig für die Blutgerinnung und für die Herstellung von Vitamin K2 im eigenen Körper von Mensch und Tier.

Vitamin K2 (Menachinon) stammt aus drei Quellen: die Umwandlung von Vitamin K1 im eigenen Darm, die Aufnahme von tierischen Produkten sowie Nahrungsmitteln bakteriellen Ursprungs (fermentierte Sojabohnen). Es ist wichtig für die Kalziumverteilung im ganzen Körper. 

Vitamin D3 kann der Mensch mithilfe von Sonnenlicht selbst produzieren und ist an vielen Prozessen im Körper beteiligt. Zum Beispiel ist es wichtig für die Unterstützung stabiler und gesunder Knochen und hat Einfluss auf die Muskelkraft bis hin zur Aufrechterhaltung Ihres Immunsystems.

Glucosamin ist ein Bestandteil der Knorpelmatrix. Der Körper baut im Wesentlichen seinen Gelenkknorpel aus Glucosamin und Chondroitin auf.

Chondroitin ist ebenfalls ein wichtiger Bestandteil der Knorpelmatrix. Die Struktur des Chondroitins im Knorpel speichert Wasser und bildet so den natürlichen Stoßdämpfer in den Gelenken.

MSM ist die Abkürzung für Methylsulfonylmethan und ist organischer Schwefel. Schwefel ist für die Gelenkstruktur notwendig. Methylsulfonylmethan kann in Pflanzen, aber auch in tierischen Produkten gefunden werden.

WAS UNSERE KUNDEN SAGEN:

Durch Schulterschmerzen konnte ich meinen Arm nur noch eingeschränkt bewegen, wodurch meine Lebensqualität stark gelitten hat. Ich war regelmäßig bei einer Heilpraktikerin zur Behandlung, die nur bedingt helfen konnte. Jeder Handgriff war schmerzhaft, wodurch ich sehr eingeschränkt war. Nach 3 Wochen Einnahme von BoneKare® Active waren meine Schmerzen in der Schulter weg und ich kann meinen Arm seitdem wieder ohne Beschwerden bewegen. 

Ich bin so froh und dankbar! 

Catharina B.

Meine Mutter leidet stark unter Osteoporose und konnte kaum noch aus dem Bett aufstehen. Nach nur einem Monat ist sie praktisch schmerzfrei, fährt Rad und macht Gartenarbeit. Wir sind total begeistert und dankbar !

Julia K.

Mein leben lang betriebe ich viel Sport, u.a. das Laufen, was ich allerdings durch starke Knieschmerzen einstellen musste.

Viele Mittel wurden mir empfohlen aber die Schmerzen blieben. Nach der Einnahme von BoneKare Active wurden die Schmerzen weniger und nun kann ich wieder beschwerdefrei Sport betreiben.

Ich bin überzeugt von BoneKare Active und empfehle es allen weiter, die, wie ich unter Knochenproblemen und -Schmerzen leiden

Frank W.